Skip to content Skip to footer

Cefixime Kaufen Rezeptfrei

Cefixim 

Cefixim ist ein Antibiotikum aus der Gruppe der Cephalosporine. Cephalosporine werden zur Behandlung von Infektionen eingesetzt, die durch Bakterien verursacht werden. Sie hindern Bakterien daran, die sie umgebende Wand zu synthetisieren und somit zusammenzubrechen und abzusterben.

Es gibt verschiedene Arten von Cephalosporinen; jeder behandelt verschiedene Arten von Infektionen. Aus diesem Grund ist es nicht immer möglich, einen Cephalosporin-Typ gegen einen anderen auszutauschen. Sie werden verwendet, um Infektionen in verschiedenen Teilen des Körpers zu behandeln. None wird zur Behandlung von Erkältungen, Grippe oder anderen durch Viren verursachten Infektionen verwendet.

NOMBRES COMERCIALES:

Cefalexina Normon®, Kefloridina Forte®

Wofür wird es angewendet?

Infektionen, die durch auf dieses Medikament empfindliche Bakterien verursacht werden:

  • Infektionen der Atemwege, des Rachens, der Nase und der Ohren, Urogenitalinfektionen ( einschließlich akuter Prostatitis), der Haut und der Weichteile.

WEITERE INFORMATIONEN:

Schwangerschaft und Stillzeit. Obwohl keine ausreichenden Studien an schwangeren Frauen durchgeführt wurden, hat sich in Tierstudien keine Auswirkung auf den Fötus gezeigt. Cephalexin sollte während der Schwangerschaft nur verabreicht werden, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Cephalexin wird in die Muttermilch ausgeschieden. Es sollte stillenden Frauen mit Vorsicht verabreicht werden.

Rezeptpflichtig.

Aufbewahrungsmethode. An einem Ort fern von Feuchtigkeit, Wärmequellen und direktem Licht lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren

Wofür wird es angewendet?

Infektionen, die durch Bakterien verursacht werden, die auf dieses Arzneimittel empfindlich reagieren:

  • Infektionen der Atemwege, des Rachens, der Nase und des Ohrs, des Urogenitaltrakts (einschließlich akuter Prostatitis), Haut- und Weichteilinfektionen.

Wenn es nicht verwendet werden sollte:

  • Im Falle einer Allergie gegen Penicilline oder Cephalosporine oder gegen einen der Bestandteile des Präparats (siehe Hilfsstoffe). Wenn Sie irgendeine Art von allergischer Reaktion bemerken, brechen Sie die Einnahme des Arzneimittels ab und informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:

  • Es ist wichtig, die geplante Zeit einzuhalten.
  • Wenn Sie die Einnahme einer Dosis vergessen haben, sollten Sie diese so schnell wie möglich einnehmen, aber wenn nur noch wenig Zeit für die nächste Dosis bleibt, tun Sie dies nicht verdoppeln und das Arzneimittel wie verordnet einnehmen.
  • Sie sollten alle Dosen wie verordnet einnehmen, auch wenn Sie sich ein paar Tage nach Beginn der Behandlung gut fühlen.
  • Cephalexin kann die Ergebnisse einiger Labortests beeinflussen. Während der Behandlung mit Cephalexin wurde über falsch positive Coombs-Testergebnisse berichtet. Die Bestimmung von Glukose im Urin kann zu einem falsch positiven Ergebnis führen. Wenn Sie einen Bluttest machen lassen, teilen Sie ihm mit, dass Sie dieses Medikament einnehmen.
  • Die Nebenwirkungen dieses Medikaments sind normalerweise vorübergehend und leicht. Die häufigsten sind Übelkeit, Erbrechen und Durchfall.
  • Wenn Cephalexin schweren Durchfall, starke Bauchschmerzen, ungewöhnlichen Gewichtsverlust oder schwere Hautreaktionen verursacht, beenden Sie die Einnahme des Arzneimittels und informieren Sie Ihren Arzt.
  • Dieses Arzneimittel kann andere Nebenwirkungen verursachen,

    Wie wird es angewendet?

    In Spanien werden feste Formen zur oralen Verabreichung (Kapseln) vermarktet.

    Die geeignete Cephalexin-Dosis kann für jeden Patienten unterschiedlich sein . Die Dosis und das Verabreichungsschema werden in Abhängigkeit von der Schwere der Infektion, der Anfälligkeit des verursachenden Mikroorganismus, dem Alter, Gewicht und Allgemeinzustand des Patienten festgelegt.

    Die am häufigsten empfohlenen Dosierungen sind nachstehend aufgeführt. aber wenn Ihr Arzt Ihnen eine andere Dosis verschrieben hat, ändern Sie diese nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker:

    • Übliche orale Dosis für Erwachsene: 1 bis 2 g täglich in geteilten Dosen, normalerweise 250 mg alle 6 Stunden; Höchstdosis; 4 g/Tag.
    • Übliche orale Dosis bei Kindern: 25 bis 50 mg pro kg pro Tag, alle 6 Stunden. Bei schweren Infektionen können diese Dosen verdoppelt werden.

    Die Behandlung sollte für mindestens 48-72 Stunden fortgesetzt werden, nachdem die Symptome abgeklungen sind oder Krankheitserreger ausgerottet wurden.

    >

    Wenn Sie Nierenprobleme haben, benötigen Sie möglicherweise niedrigere Dosen als üblich. Wenden Sie sich an Ihren Arzt.

     

    Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

    Nicht zu verwenden:

    • Im Falle einer Allergie gegen Penicilline oder Cephalosporine oder gegen einen der sonstigen Bestandteile des Präparats (siehe Hilfsstoffe). Wenn Sie irgendeine Art von allergischer Reaktion bemerken, brechen Sie die Einnahme des Arzneimittels ab und informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

    Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:

    • Es ist wichtig, die geplante Zeit einzuhalten.
    • Wenn Sie die Einnahme einer Dosis vergessen haben, sollten Sie diese so schnell wie möglich einnehmen, aber wenn nur noch wenig Zeit für die nächste Dosis bleibt, tun Sie dies nicht verdoppeln und das Arzneimittel wie verordnet einnehmen.
    • Sie sollten alle Dosen wie verordnet einnehmen, auch wenn Sie sich ein paar Tage nach Beginn der Behandlung gut fühlen.
    • Welche Probleme kann es verursachen?

      • Cephalexin kann die Ergebnisse einiger Labortests verändern. Während der Behandlung mit Cephalexin wurde über falsch positive Coombs-Testergebnisse berichtet. Die Bestimmung von Glukose im Urin kann zu einem falsch positiven Ergebnis führen. Wenn Sie einen Bluttest machen lassen, teilen Sie ihm mit, dass Sie dieses Medikament einnehmen.
      • Die Nebenwirkungen dieses Medikaments sind normalerweise vorübergehend und leicht. Die häufigsten sind Übelkeit, Erbrechen und Durchfall.
      • Wenn Cephalexin schweren Durchfall, starke Bauchschmerzen, ungewöhnlichen Gewichtsverlust oder schwere Hautreaktionen verursacht, beenden Sie die Einnahme des Arzneimittels und informieren Sie Ihren Arzt.
      • <

         

More than 70% OFF

Get your Discount!