Skip to content Skip to footer

Citalopram Kaufen Rezeptfrei

Citalopram 

Citalopram ist ein Medikament, das die Serotoninkonzentration im Gehirn erhöhen kann. Menschen, die an Depressionen oder anderen nervösen Störungen leiden, haben eine Abnahme bestimmter Substanzen wie Serotonin in den Nervenzellen des Gehirns. Durch die Erhöhung des Serotoninspiegels lindert Citalopram Symptome von Depressionen und Angstzuständen.

HANDELSNAMEN:

Dalacin® und generische Formen von Clindamycin.

Wofür wird es angewendet?

  • Depression.
  • Angst- oder Panikstörungen.
  • Zwangsstörung.

WEITERE INFORMATIONEN:

Schwangerschaft und Stillzeit. An schwangeren Frauen wurden keine ausreichenden Studien durchgeführt. Daher wird die Anwendung von Citalopram bei schwangeren Frauen nur dann akzeptiert, wenn es keine sicherere Alternative gibt. Citalopram geht in sehr geringen Mengen in die Muttermilch über und im Allgemeinen wurden bei gestillten Säuglingen keine Nebenwirkungen beobachtet. Konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie die Behandlung während des Stillens fortsetzen müssen

Erfordert ein Rezept. Ja. 

Speichermodus. Bewahren Sie das Arzneimittel an einem kühlen, feuchtigkeitsfreien Ort, fern von Wärmequellen und direktem Licht auf. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren

Wofür wird es angewendet?

  • Depression.
  • Angst- oder Panikstörungen.
  • Zwangsstörung.

Wenn es nicht verwendet werden sollte:

Fragen Sie Ihren Arzt nach Kontraindikationen für dieses Medikament.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:

  • Es ist wichtig, die geplante Zeit einzuhalten. Wenn Sie vergessen haben, eine Dosis einzunehmen, holen Sie dies so bald wie möglich nach und setzen Sie Ihr gewohntes Einnahmeschema fort. Aber wenn es bis zur nächsten Dosis nicht lange dauert, verdoppeln Sie sie nicht und setzen Sie die Einnahme des Arzneimittels wie verordnet fort.
  • Citalopram sollte mit besonderer Vorsicht verabreicht werden, wenn Sie an einer der folgenden Erkrankungen leiden: Epilepsie, Diabetes , Risiko von Blutungen, Leber- oder Nierenerkrankungen und Suizidpatienten.
  • Es kann 2 bis 3 Wochen dauern, bis dieses Arzneimittel eine Besserung Ihres Zustands bewirkt.
  •  Bei Patienten, die Citalopram zur Behandlung von Distress einnehmen, kann es anfänglich zu einer Verschlechterung ihrer Symptome kommen, die nach 2 bis 3 Wochen kontinuierlicher Behandlung verschwinden.
  • Wenn Sie zu Beginn der Behandlung Schlaflosigkeit oder Nervosität verspüren, kann Ihr Arzt dies tun empfehlen, die Dosis von Citalopram zu reduzieren oder ein Beruhigungsmittel einzunehmen.
  • Für eine maximale Wirksamkeit kann eine mehrmonatige Behandlung erforderlich sein.
  • Das Citalopram kann Schwindel verursachen. Sie sollten während der Einnahme dieses Arzneimittels kein Fahrzeug führen oder gefährliche Maschinen bedienen.
  • Dieses Arzneimittel kann Mundtrockenheit verursachen. Es kann durch Lutschen an Eis, Süßigkeiten oder künstlichem Speichel gelindert werden.
  • Nebenwirkungen von Clindamycin sind vorübergehend, können aber mittelschwer sein. Die häufigsten sind: Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Bauchschmerzen, Blähungen, Hautausschlag, Juckreiz, Schmerzen an der Injektionsstelle.
  • Andere Nebenwirkungen können auftreten. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie etwas Ungewöhnliches bemerken.
  • Wie wird es angewendet?

    In Spanien wird Citalopram zur oralen Verabreichung in Form von Tabletten vermarktet.

    Die geeignete Dosis von Citalopram kann für jeden Patienten unterschiedlich sein. Die am häufigsten empfohlenen Dosierungen sind unten aufgeführt. Aber wenn Ihr Arzt Ihnen eine andere Dosis verschrieben hat, ändern Sie diese nicht, ohne mit Ihrem Arzt oder Apotheker zu sprechen.

    Orale Dosis für Erwachsene:

    • Depression: 20 mg alle 24 Stunden, die schrittweise (10 mg wöchentlich) entsprechend dem Ansprechen auf eine Höchstdosis von 60 mg täglich erhöht werden kann.
    • Panikstörungen: 10 mg alle 24 Stunden, kann schrittweise erhöht werden (10 mg wöchentlich), je nach Ansprechen auf eine Höchstdosis von 60 mg pro Tag.
    • Zwangsstörung: 20 mg alle 24 Stunden, kann schrittweise erhöht werden (20 mg wöchentlich). nach Ansprechen bis zu einer Höchstdosis von 60 mg täglich.

    Citalopram wird für Kinder unter 18 Jahren nicht empfohlen.

    Ältere Personen und Menschen mit bestimmten Lebererkrankungen kann eine niedrigere Citalopram-Dosis erforderlich sein. Fragen Sie Ihren Arzt.

    Citalopram-Tabletten werden einmal täglich verabreicht und können auf nüchternen Magen oder auf nüchternen Magen (vor, zu oder nach den Mahlzeiten) eingenommen werden.

     Sie kann je nach Ansprechen schrittweise (20 mg jede Woche) bis zu einer Höchstdosis von 60 mg pro Tag erhöht werden.

Die Anwendung von Citalopram bei Kindern unter 18 Jahren wird nicht empfohlen.< / p>

Ältere Erwachsene und Menschen mit Lebererkrankungen benötigen möglicherweise eine niedrigere Citalopram-Dosis. Fragen Sie Ihren Arzt.

Citalopram-Tabletten werden einmal täglich verabreicht und können auf nüchternen Magen oder auf nüchternen Magen (vor, während oder nach den Mahlzeiten) eingenommen werden.

Sie kann schrittweise gesteigert werden ( 20 mg wöchentlich) je nach Ansprechen bis zu einer Höchstdosis von 60 mg täglich.

Die Anwendung von Citalopram bei Kindern unter 18 Jahren wird nicht empfohlen.< /p>

Ältere Personen und Menschen mit Lebererkrankungen benötigen möglicherweise eine niedrigere Citalopram-Dosis. Fragen Sie Ihren Arzt.

Citalopram-Tabletten werden einmal täglich verabreicht und können auf nüchternen Magen oder auf nüchternen Magen (vor, zu oder nach den Mahlzeiten) eingenommen werden.

Ältere Menschen und Patienten mit einer Lebererkrankung kann eine niedrigere Citalopram-Dosis erforderlich sein. Fragen Sie Ihren Arzt.

Citalopram-Tabletten werden einmal täglich verabreicht und können auf nüchternen Magen oder auf nüchternen Magen (vor, zu oder nach den Mahlzeiten) eingenommen werden.

Ältere Menschen und Patienten mit einer Lebererkrankung kann eine niedrigere Citalopram-Dosis erforderlich sein. Fragen Sie Ihren Arzt.

 

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Nicht zu verwenden:

Konsultieren Sie Ihren Arzt über die Kontraindikationen dieses Medikaments.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:

  • Es ist wichtig, die geplante Zeit einzuhalten. Wenn Sie vergessen haben, eine Dosis einzunehmen, holen Sie dies so bald wie möglich nach und setzen Sie Ihr gewohntes Einnahmeschema fort. Aber wenn es bis zur nächsten Dosis nicht lange dauert, verdoppeln Sie sie nicht und setzen Sie die Einnahme des Arzneimittels wie verordnet fort.
  • Citalopram sollte mit besonderer Vorsicht verabreicht werden, wenn Sie an einer der folgenden Erkrankungen leiden: Epilepsie, Diabetes , Risiko von Blutungen, Leber- oder Nierenerkrankungen und Suizidpatienten.
  • Es kann 2 bis 3 Wochen dauern, bis dieses Arzneimittel eine Besserung Ihres Zustands bewirkt.
  •  Bei Patienten, die Citalopram zur Behandlung von Distress einnehmen, kann es anfänglich zu einer Verschlechterung ihrer Symptome kommen, die nach 2 bis 3 Wochen kontinuierlicher Behandlung verschwinden.
  • Wenn Sie zu Beginn der Behandlung Schlaflosigkeit oder Nervosität verspüren, kann Ihr Arzt dies tun empfehlen, die Dosis von Citalopram zu reduzieren oder ein Beruhigungsmittel einzunehmen.
  • Für eine maximale Wirksamkeit kann eine mehrmonatige Behandlung erforderlich sein.
  • Das Citalopram kann Schwindel verursachen. Sie sollten während der Einnahme dieses Arzneimittels kein Fahrzeug führen oder gefährliche Maschinen bedienen.
  • Dieses Arzneimittel kann Mundtrockenheit verursachen. Es kann durch Lutschen an Eis, Süßigkeiten oder künstlichem Speichel gelindert werden.

    Welche Probleme kann es verursachen?

    • Nebenwirkungen dieses Medikaments sind normalerweise häufig. Citalopram kann Mundtrockenheit, Übelkeit, Erbrechen, Verstopfung, Kopfschmerzen, Zittern, Schwindel, Schlaflosigkeit, Angstzustände, Appetitlosigkeit und Augenveränderungen verursachen.
    • Citalopram kann auch andere Nebenwirkungen verursachen. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie etwas Ungewöhnliches bemerken.
    • Im Falle einer manischen Attacke informieren Sie unverzüglich Ihren Arzt, da es erforderlich sein kann, die Behandlung abzubrechen.

     

More than 70% OFF

Get your Discount!