Skip to content Skip to footer

Medroxyprogesterone Kaufen Rezeptfrei

Medroxyprogesteron 

Medroxyprogesteron gehört zur Gruppe der Gestagene (weibliche Geschlechtshormone). Diese Hormone sind dafür verantwortlich, die Gebärmutterwand auf die Einnistung des Fötus vorzubereiten, die Schwangerschaft aufrechtzuerhalten und den Eisprung und die Menstruation zu regulieren. Ab der Menopause produzieren die Eierstöcke weniger Hormone und bei Frauen können sich verschiedene Symptome manifestieren. Aus diesem Grund wird dieses Medikament manchmal zur Behandlung von Symptomen im Zusammenhang mit der Menopause verabreicht.

HANDELSNAMEN:

Cozaar®. Fortzaar® und Soluvass® Es gibt auch generische Losartan-Produkte. Auf dem Markt sind Mehrkomponentenpräparate, die Losartan in ihrer Zusammensetzung enthalten: Cozaar plus®, Fortzaar®

Wofür wird es angewendet?

  • Arterielle Hypertonie.
  • Herzinsuffizienz.
  • Zum Schutz der Niere bei Bluthochdruckpatienten mit Typ-2-Diabetes und Nierenerkrankungen (diabetische Nephropathie).
  • Prävention des Risikos eines Schlaganfalls (Schlaganfall) bei Patienten mit Bluthochdruck und Herzproblemen.

WEITERE INFORMATIONEN:

Schwangerschaft und Stillzeit. Losartan kann den Fötus schädigen und zum Tod führen, daher sollte es nicht während der Schwangerschaft eingenommen werden. Es gibt keine Studien darüber, ob Losartan in die Muttermilch übergeht, daher wird empfohlen, dass Sie während der Einnahme des Arzneimittels mit dem Stillen aufhören oder das Arzneimittel nicht einnehmen.

Verschreibungspflichtig.

Erhaltungsmodus . An einem kühlen Ort, frei von Feuchtigkeit, fern von Wärmequellen und direktem Licht lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren

Wofür wird es angewendet?

  • Bluthochdruck.
  • Herzinsuffizienz.
  • Zum Schutz der Nieren bei Bluthochdruckpatienten mit Typ 2 Diabetes und Nierenerkrankungen (diabetische Nephropathie).
  • Prävention des Schlaganfallrisikos bei Patienten mit Bluthochdruck und Herzproblemen.

Wie wird es angewendet?

In Spanien werden nur feste orale Darreichungsformen (Tabletten) vermarktet.

Die geeignete Losartan-Dosis kann für jeden Patienten unterschiedlich sein. Die am häufigsten empfohlenen Formen sind unten aufgeführt.

Übliche Dosis für Erwachsene und Jugendliche:

  • Behandlung von Bluthochdruck: Die Anfangsdosis beträgt 50 mg pro Tag. Die Höchstdosis beträgt 100 mg pro Tag.
  • Behandlung von Herzinsuffizienz: Die Anfangsdosis beträgt 12,5 mg pro Tag und die Erhaltungsdosis beträgt 50 mg pro Tag.
  • Diabetische Nephropathie: initial Dosis von 50 mg pro Tag, maximal 100 mg pro Tag verabreicht.
  • Schlaganfallprävention: die Anfangsdosis von 50 mg pro Tag, wobei maximal 100 mg pro Tag verabreicht werden.

Dosierungsempfehlungen für Mehrkomponenten-Darreichungsformen können in Abhängigkeit von den anderen Komponenten des Präparats variieren. < / p> >

Wenn Sie eine Leber- oder Nierenerkrankung haben oder älter sind, benötigen Sie möglicherweise niedrigere Dosen dieses Medikaments. Fragen Sie Ihren Arzt.

Losartan sollte nicht bei Kindern angewendet werden.

Orale Formen von Losartan können mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Um das Risiko einer plötzlichen Hypotonie zu vermeiden, sollte die Behandlung mit der niedrigsten Dosis und vorzugsweise abends begonnen werden, insbesondere bei älteren Patienten.

 mit einem Maximum von 100 mg pro Tag verabreicht.

Dosierungsempfehlungen für Mehrkomponenten-Präsentationen können je nach den anderen Komponenten des Präparats variieren.

>

Wenn Sie haben wenn Sie eine Leber- oder Nierenerkrankung haben oder älter sind, benötigen Sie möglicherweise niedrigere Dosen dieses Arzneimittels. Fragen Sie Ihren Arzt.

Losartan sollte nicht bei Kindern angewendet werden.

Orale Formen von Losartan können mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Um das Risiko einer plötzlichen Hypotonie zu vermeiden, sollte die Behandlung mit der niedrigsten Dosis und vorzugsweise abends begonnen werden, insbesondere bei älteren Patienten.

 mit einem Maximum von 100 mg pro Tag verabreicht.

Dosierungsempfehlungen für Mehrkomponenten-Präsentationen können je nach den anderen Komponenten des Präparats variieren.

>

Wenn Sie haben wenn Sie eine Leber- oder Nierenerkrankung haben oder älter sind, benötigen Sie möglicherweise niedrigere Dosen dieses Arzneimittels. Fragen Sie Ihren Arzt.

Losartan sollte nicht bei Kindern angewendet werden.

Orale Formen von Losartan können mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Um das Risiko einer plötzlichen Hypotonie zu vermeiden, sollte die Behandlung mit der niedrigsten Dosis und vorzugsweise abends begonnen werden, insbesondere bei älteren Patienten.

 Dosierungsempfehlungen für Mehrkomponenten-Präsentationen können in Abhängigkeit von den anderen Komponenten des Präparats variieren.

>

Wenn Sie eine Leber- oder Nierenerkrankung haben oder älter sind, benötigen Sie möglicherweise niedrigere Dosen dieses Medikaments. Fragen Sie Ihren Arzt.

Losartan sollte nicht bei Kindern angewendet werden.

Orale Formen von Losartan können mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Um das Risiko einer plötzlichen Hypotonie zu vermeiden, sollte die Behandlung mit der niedrigsten Dosis und vorzugsweise abends begonnen werden, insbesondere bei älteren Patienten.

 Dosierungsempfehlungen für Mehrkomponenten-Präsentationen können in Abhängigkeit von den anderen Komponenten des Präparats variieren.

>

Wenn Sie eine Leber- oder Nierenerkrankung haben oder älter sind, benötigen Sie möglicherweise niedrigere Dosen dieses Medikaments. Fragen Sie Ihren Arzt.

Losartan sollte nicht bei Kindern angewendet werden.

Orale Formen von Losartan können mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Um das Risiko einer plötzlichen Hypotonie zu vermeiden, sollte die Behandlung mit der niedrigsten Dosis und vorzugsweise abends begonnen werden, insbesondere bei älteren Patienten.

 Wenn Sie eine Leber- oder Nierenerkrankung haben oder älter sind, benötigen Sie möglicherweise niedrigere Dosen dieses Arzneimittels. Fragen Sie Ihren Arzt.

Losartan sollte nicht bei Kindern angewendet werden.

Orale Formen von Losartan können mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Um das Risiko einer plötzlichen Hypotonie zu vermeiden, sollte die Behandlung mit der niedrigsten Dosis und vorzugsweise abends begonnen werden, insbesondere bei älteren Patienten.

 Wenn Sie eine Leber- oder Nierenerkrankung haben oder älter sind, benötigen Sie möglicherweise niedrigere Dosen dieses Arzneimittels. Fragen Sie Ihren Arzt.

Losartan sollte nicht bei Kindern angewendet werden.

Orale Formen von Losartan können mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Um das Risiko einer plötzlichen Hypotonie zu vermeiden, sollte die Behandlung mit der niedrigsten Dosis und vorzugsweise abends begonnen werden, insbesondere bei älteren Patienten.

 

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Nicht zu verwenden:

  • Bei Allergie gegen Candesartan, Irbesartan, Eprosartan, Losartan, Telmisartan, Valsartan oder einen der gleichen Gruppe oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparats (siehe Hilfsstoffe). Wenn Sie irgendeine Art von allergischer Reaktion haben, beenden Sie die Einnahme des Arzneimittels und informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Bei Patienten mit schwerer Lebererkrankung, biliärer Zirrhose, Cholestase (Retention von Galle in der Gallenblase), primärem Hyperaldosteronismus (erhöhte Aldosteronsekretion).
  • Bei schwangeren Frauen während des zweiten und dritten Trimesters der Schwangerschaft.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:<

  • Wenn Sie die Einnahme einer Dosis vergessen haben, holen Sie diese so bald wie möglich nach. aber wenn die nächste Dosis nicht lange dauert, verdoppeln Sie sie nicht und fahren Sie mit der Einnahme des Arzneimittels wie verordnet fort.
  • Einige Arzneimittel können den Blutdruck erhöhen und somit Ihren Zustand verschlechtern, wie z. B. Arzneimittel zur Appetitkontrolle , Asthma, Erkältung und Fieber. Vermeiden Sie ihre Anwendung so weit wie möglich oder fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie sie einnehmen können.
  • Suchen Sie im Falle einer Überdosierung umgehend medizinische Hilfe auf.
  • Die Behandlung mit Losartan heilt den Bluthochdruck jedoch nicht es hilft, es zu kontrollieren und schwerwiegendere Komplikationen zu vermeiden; Sie werden wahrscheinlich lebenslang Medikamente einnehmen müssen.
  • Während der Behandlung sollten Sie sich ausgewogen und salzarm ernähren. Vermeiden Sie Alkohol- und Tabakkonsum und bewegen Sie sich so viel wie möglich regelmäßig. Verwenden Sie keinen Kochsalzersatz, ohne vorher mit Ihrem Arzt gesprochen zu haben.
  • Dieses Medikament sollte mit besonderer Vorsicht angewendet werden, wenn Sie an einer der folgenden Erkrankungen leiden: Stenose (Verengung) einer Arterie, die die Niere, Leber und Nierenerkrankungen, Hypovolämie (niedriges Blutvolumen aufgrund von Dehydration, schwerem Erbrechen oder Durchfall), schwere chronische Herzinsuffizienz, Verengung der Aorten- und Mitralklappen oder hohe Kaliumspiegel oder eine Abnahme des Natriumspiegels im Blut.
  • Kann dies andere Arzneimittel beeinflussen?

    •  Einige Medikamente, die mit Losartan interagieren, sind: Cimetidin, Diuretika, Medikamente gegen Pilzinfektionen wie Fluconazol, nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente – entzündliche Steroide (Ibuprofen, Diclofenac), andere Blutdruckmedikamente, Lithiumsalze und Rifampicin. Es kann auch mit kaliumsparenden Diuretika (Amilorid, Spironolacton, Triamteren) interagieren, was zu einem erhöhten Auftreten von Nebenwirkungen und erhöhten Kaliumspiegeln im Blut führen kann.
    • Informieren Sie Ihren Arzt über alle anderen Medikamente, die Sie einnehmen.
  • Informieren Sie Ihren Arzt über alle anderen Medikamente, die Sie einnehmen.
 Arzneimittel gegen Pilzinfektionen wie Fluconazol, nichtsteroidale Antirheumatika – entzündliche Steroide (Ibuprofen, Diclofenac), andere Arzneimittel gegen Blutdruck, Lithiumsalze und Rifampicin. Es kann auch mit kaliumsparenden Diuretika (Amilorid, Spironolacton, Triamteren) interagieren, was zu einem erhöhten Auftreten von Nebenwirkungen und erhöhten Kaliumspiegeln im Blut führt.
  • Informieren Sie Ihren Arzt über alle anderen Medikamente, die Sie einnehmen.
  • More than 70% OFF

    Get your Discount!