Skip to content Skip to footer

Nifedipine Kaufen Rezeptfrei

Nifedipin 

Nifedipin ist ein Medikament, das wirkt, indem es die Kalziumkanäle im Herzen und in den Blutgefäßen blockiert. Auf diese Weise gelingt es ihm, die Bewegung von Kalzium durch die Zellen zu reduzieren, was zu einer Senkung der Herzfrequenz und des Blutdrucks führt, da es die Muskeln der Blutgefäße entspannt. Im Koronarkreislauf bewirkt es eine Vasodilatation, die eine Erhöhung des Blutflusses und der Sauerstoffversorgung des Herzens bewirkt.

NOMBRES COMMERCIALES :

Singulair ®.

Wofür wird es angewendet?

  • Behandlung von Asthma, als zusätzliche Therapie bei Patienten mit leichtem oder mittelschwerem Asthma, die nicht durch andere Arzneimittel kontrolliert werden können.
  • Vorbeugung von Asthma, deren Hauptbestandteil ist die durch körperliche Anstrengung verursachte Bronchokonstriktion.

WEITERE INFORMATIONEN:

Schwangerschaft und Stillzeit. Es liegen keine Humanstudien zu den Wirkungen der Anwendung von Montelukast bei Schwangeren vor. Die Anwendung von Montelukast wird nur in Ermangelung sichererer therapeutischer Alternativen akzeptiert. Montelukast kann in die Muttermilch übergehen. Die Verabreichung von Montelukast während der Stillzeit wird nur in Ermangelung sicherer therapeutischer Alternativen akzeptiert.

Erfordert eine Verschreibung.

Aufbewahrungsmethode. An einem kühlen Ort, frei von Feuchtigkeit, fern von Wärmequellen und direktem Licht lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren

Wofür wird es angewendet?

  • Behandlung von Asthma als zusätzliche Therapie bei Patienten mit leichtem bis mittelschwerem Asthma, die nicht durch andere Medikamente kontrolliert werden können.
  • Vorbeugung von Asthma dessen Hauptbestandteil die durch körperliche Anstrengung verursachte Bronchokonstriktion ist.
  • Die häufigsten Nebenwirkungen von Naproxen sind: Übelkeit, Durchfall, Bauchschmerzen, Verstopfung und Kopfschmerzen.
  • Selten kann es andere Nebenwirkungen wie Ödeme, Bluthochdruck, Hautausschlag, Schwindel, verschwommenes Sehen, Unwohlsein, Angstzustände, Magengeschwüre, Magen-Darm-Blutungen oder -Perforationen und epigastrische Schmerzen.
  • Dieses Medikament kann andere Nebenwirkungen verursachen, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie etwas Ungewöhnliches bemerken.
  • Wie wird es angewendet?

    Es gibt orale Formen dieses Medikaments (überzogene Tabletten und Kautabletten) auf dem Markt.

    Die geeignete Dosis von Montelukast kann für jedes unterschiedlich sein Geduldig. Die am häufigsten empfohlenen Dosen sind unten angegeben.

    Übliche Dosis für Erwachsene und Kinder über 15 Jahre:

    • 10 mg pro Tag. 

    Übliche Dosis für Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren:

    • 5 mg täglich.
    • Die Anwendung von Montelukast bei Kindern unter 6 Jahren wird nicht empfohlen.

      Es wird empfohlen, Montelukast vor dem Schlafengehen einzunehmen.< /p>

      Dragees können mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Kautabletten sollten eine Stunde vor oder zwei Stunden nach den Mahlzeiten eingenommen werden.

       

      Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

      Nicht zu verwenden:

      • Wenn Sie einen akuten Asthmaanfall haben.
      • Wenn Sie allergisch gegen Montelukast sind.
      • Wenn Sie irgendeine Art von allergischer Reaktion haben, brechen Sie die Einnahme des Arzneimittels ab und informieren Sie es Wenden Sie sich unverzüglich an Ihren Arzt oder Apotheker.

      Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:

      • Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, holen Sie diese so bald wie möglich nach . Aber wenn die nächste Dosis nicht lange dauert, verdoppeln Sie sie nicht und setzen Sie die Einnahme des Arzneimittels wie verordnet fort.
      • Setzen Sie die Behandlung in Zeiten fort, in denen das Asthma unter Kontrolle ist, und in Zeiten, in denen sich das Asthma verschlimmert.
      • Es ist weder bei akuten Asthmaanfällen noch als Monotherapie bei mittelschwerem persistierendem Asthma indiziert.<

        Welche Probleme kann es verursachen?

        • Die häufigsten Nebenwirkungen von Montelukast sind Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Schwindel, Schlaflosigkeit.
        • In seltenen Fällen kann es andere Nebenwirkungen wie z wie: Durchfall, Husten, Grippe, Fieber, Hautausschlag, verstopfte Nase.

         

    More than 70% OFF

    Get your Discount!