Skip to content Skip to footer

Beschreibung

Priligy, ein verschreibungspflichtiges Medikament, das von Eli Lilly and Company entwickelt wurde, ermöglicht es Ihnen, den Geist bei sexuellen Aktivitäten besser zu beherrschen. Priligy ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, das hilft, die Symptome der vorzeitigen Ejakulation (PE) bei Männern im Alter zwischen 18 und 64 Jahren zu behandeln. Enthält Dapoxetin, einen kurzwirksamen „selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmer“ (SSRI). Priligy war die erste orale Behandlung für PE, die im Vereinigten Königreich zugelassen wurde. EPP ist definiert als Ejakulation mit geringer Stimulation vor, während oder unmittelbar nach der Penetration. Dapoxetin verlängert die Zeit, die ein Mann braucht, um zu ejakulieren und hilft, die Kontrolle über die Ejakulation zu verbessern. Viele Männer erleben im Laufe ihres Lebens eine vorzeitige Ejakulation, und es gibt keinen Grund, sich dafür zu schämen oder peinlich zu sein – mit Ihrem Partner oder engen Freund darüber zu sprechen, kann helfen, Ihre Erfahrungen zu normalisieren. Es gibt mehrere Möglichkeiten zur Behandlung von EPP, darunter Therapie, Selbstbehandlungstechniken, rezeptfreie Behandlungen und die Einnahme anderer Medikamente, die von Ihrem Hausarzt verschrieben werden können. Wenn Sie PE haben, ist es wichtig, dass Sie Ihren Hausarzt zu einer Untersuchung aufsuchen, um sicherzustellen, dass es nicht durch zugrunde liegende Gesundheitsprobleme verursacht wird. Die Behandlung von zugrunde liegenden Erkrankungen hilft normalerweise, die Symptome von EPP zu lösen. Es gibt mehrere Möglichkeiten zur Behandlung von EPP, darunter Therapie, Selbstbehandlungstechniken, rezeptfreie Behandlungen und die Einnahme anderer Medikamente, die von Ihrem Hausarzt verschrieben werden können. Wenn Sie PE haben, ist es wichtig, dass Sie Ihren Hausarzt zu einer Untersuchung aufsuchen, um sicherzustellen, dass es nicht durch zugrunde liegende Gesundheitsprobleme verursacht wird. Die Behandlung von zugrunde liegenden Erkrankungen hilft normalerweise, die Symptome von EPP zu lösen. Es gibt mehrere Möglichkeiten zur Behandlung von EPP, darunter Therapie, Selbstbehandlungstechniken, rezeptfreie Behandlungen und die Einnahme anderer Medikamente, die von Ihrem Hausarzt verschrieben werden können. Wenn Sie PE haben, ist es wichtig, dass Sie Ihren Hausarzt zu einer Untersuchung aufsuchen, um sicherzustellen, dass es nicht durch zugrunde liegende Gesundheitsprobleme verursacht wird. Die Behandlung von zugrunde liegenden Erkrankungen hilft normalerweise, die Symptome von EPP zu lösen.

Nebenwirkungen

Durchfall oder Verstopfung – Müdigkeit Übelkeit oder das Gefühl, gleich krank zu werden – Übermäßiges Schwitzen – Schwindel – Kopfschmerzen – Mundtrockenheit – Verschwommenes Sehen – Appetitlosigkeit/Gewichtsverlust – Schlafstörungen oder Benommenheit – Geringer Sexualtrieb – Zittern

Leave a comment

More than 70% OFF

Get your Discount!