Skip to content Skip to footer

Vardenafil Kaufen Rezeptfrei

Vardenafil 

Vardenafil ist ein Medikament, das durch die Freisetzung einer Substanz (Stickstoffmonoxid) wirkt, die eine starke gefäßerweiternde Wirkung hat, da sie die Blutgefäße erweitert.

Das macht diese Gefäßerweiterung auftritt und daher eine Erhöhung des Blutflusses im Penis, wodurch die beeinträchtigte erektile Funktion wiederhergestellt wird, vorausgesetzt, es gibt eine angemessene sexuelle Stimulation.

Handelsbezeichnungen:

Arafaxina®, Conervin®, Dislaven®, Dobupal®, Flaxen®, Levest®, Vandral®, Venlabrain®, Venlamylan®, Venlapine® et Zarelis®. Es gibt generische Formen mit Venlafaxin auf dem Markt.

Wofür wird es angewendet?

Erektile Dysfunktion oder Erektionsversagen des Penis.

WEITERE INFORMATIONEN:

Schwangerschaft und Stillzeit. Dieses Arzneimittel ist ausschließlich für männliche Patienten bestimmt. Daher ist es nicht möglich, es während der Schwangerschaft oder Stillzeit zu verwenden.

Es ist verschreibungspflichtig.

Erhaltungsmodus. Bewahren Sie das Arzneimittel an einem kühlen, feuchtigkeitsfreien Ort, fern von Wärmequellen und direktem Licht auf. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren

Wofür ist es?

Erektile Dysfunktion oder Unfähigkeit, den Penis zu errichten.

Nicht zu verwenden:

  • Bei Allergie gegen Vardenafil oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates (siehe Hilfsstoffe). Wenn Sie irgendeine Art von allergischer Reaktion haben, brechen Sie die Einnahme des Arzneimittels ab und informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Bei instabiler Angina pectoris, schwerer Herzinsuffizienz oder anderen Herzerkrankungen, bei denen sexuelle Aktivität nicht empfohlen wird, Augen Erkrankungen wie Retinopathie pigmentosa oder nicht-arteriitische anteriore ischämische Optikusneuropathie, schwere Leber- oder Nierenerkrankung oder niedriger Blutdruck (Hypotonie).
  • Wenn der Patient jedoch eine Nitratbehandlung erhält

    Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung:

     Dieses Arzneimittel ist nur für Männer bestimmt, es sollte unter keinen Umständen von Frauen eingenommen werden.
  • Vardenafil kann Schwindel und Sehstörungen verursachen. Es wird empfohlen, das Führen von Fahrzeugen und das Bedienen gefährlicher Maschinen zu vermeiden, bis sie überprüft haben, wie sich das Medikament auf sie auswirkt.
  • Es ist ratsam, die Verabreichung von Vardenafil mit Grapefruitsaft zu vermeiden.
  • Beenden Sie die Einnahme dieses Medikament, wenn Sie an plötzlichem Hörverlust leiden.
  • Dieses Medikament sollte nicht mit anderen Behandlungen für erektilen Hörverlust kombiniert werden.
  • Wenn sich die Symptome nicht bessern oder verschlechtern, sprechen Sie mit Ihrem Arzt . 
 Vardenafil kann Schwindel und Sehstörungen verursachen. Es wird empfohlen, das Führen von Fahrzeugen und das Bedienen gefährlicher Maschinen zu vermeiden, bis sie überprüft haben, wie sich das Medikament auf sie auswirkt.
  • Es ist ratsam, die Verabreichung von Vardenafil mit Grapefruitsaft zu vermeiden.
  • Beenden Sie die Einnahme dieses Medikament, wenn Sie an plötzlichem Hörverlust leiden.
  • Dieses Medikament sollte nicht mit anderen Behandlungen für erektilen Hörverlust kombiniert werden.
  • Wenn sich die Symptome nicht bessern oder verschlechtern, sprechen Sie mit Ihrem Arzt . 
  • Vardenafil kann Schwindel und Sehstörungen verursachen. Es wird empfohlen, das Führen von Fahrzeugen und das Bedienen gefährlicher Maschinen zu vermeiden, bis sie überprüft haben, wie sich das Medikament auf sie auswirkt.
  • Es ist ratsam, die Verabreichung von Vardenafil mit Grapefruitsaft zu vermeiden.
  • Beenden Sie die Einnahme dieses Medikament, wenn Sie an plötzlichem Hörverlust leiden.
  • Dieses Medikament sollte nicht mit anderen Behandlungen für erektilen Hörverlust kombiniert werden.
  • Wenn sich die Symptome nicht bessern oder verschlechtern, sprechen Sie mit Ihrem Arzt . 
  • Kann es andere Medikamente beeinflussen?

    • Einige Medikamente, die mit Vardenafil interagieren, sind: Nitrate (Nitroglycerin, Isosorbid), Cimetidin ,
    • Die Nebenwirkungen dieses Medikaments sind in der Regel leicht bis mittelschwer und vorübergehend. Die häufigsten sind: Kopfschmerzen, Schwindel, verstopfte Nase, Übelkeit, Dyspepsie und Hautausschlag.
    • Vardenafil kann auch andere Nebenwirkungen verursachen. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie etwas Ungewöhnliches bemerken.
    • Im Falle einer sehr lang anhaltenden und schmerzhaften Erektion des Penis wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.
    • Wie wird es angewendet?

      In Spanien wird Vardenafil oral in Form von überzogenen Tabletten und Schmelztabletten vermarktet (sie lösen sich schnell im Mund auf). Die geeignete Dosis von Vardenafil kann je nach Wirksamkeit und Verträglichkeit für jeden Patienten unterschiedlich sein.

      Die am häufigsten empfohlenen Dosen sind unten aufgeführt. Aber wenn Ihr Arzt Ihnen eine andere Dosis verschrieben hat, ändern Sie diese nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

      Orale Dosis für Erwachsene:

      • Zu Beginn 10 mg alle 24 Stunden.

      Vardenafil wird für Kinder unter 18 Jahren nicht empfohlen.

       Ältere Patienten und Patienten mit Leber- oder Nierenerkrankungen benötigen möglicherweise eine niedrigere Dosis. Fragen Sie Ihren Arzt.

      Vardenafil Dragees werden 25-60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr mit einem Glas Wasser eingenommen. Fetthaltige Nahrungsmittel können den Wirkungseintritt von Vardenafil verzögern.

       

      Précautions d'utilisation

      Quand ne pas utiliser :

      • Bei Allergie gegen Vardenafil oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates (siehe Hilfsstoffe). Wenn Sie irgendeine Art von allergischer Reaktion haben, brechen Sie die Einnahme des Arzneimittels ab und informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.
      • Bei instabiler Angina pectoris, schwerer Herzinsuffizienz oder anderen Herzerkrankungen, bei denen sexuelle Aktivität nicht empfohlen wird, Augen Erkrankungen wie Retinopathie pigmentosa oder nicht-arteriitische anteriore ischämische Optikusneuropathie, schwere Leber- oder Nierenerkrankungen oder niedriger Blutdruck (Hypotonie).
      • Wenn der Patient eine Nitratbehandlung erhält, andererseits AIDS oder Pilz Infektionen oder Personen über 75 Jahre.

       Dieses Arzneimittel ist nur für Männer bestimmt, es sollte unter keinen Umständen von Frauen eingenommen werden.

    • Vardenafil kann Schwindel und Sehstörungen verursachen. Es wird empfohlen, das Führen von Fahrzeugen und das Bedienen gefährlicher Maschinen zu vermeiden, bis sie überprüft haben, wie sich das Medikament auf sie auswirkt.
    • Es ist ratsam, die Verabreichung von Vardenafil mit Grapefruitsaft zu vermeiden.
    • Beenden Sie die Einnahme dieses Medikament, wenn Sie an plötzlichem Hörverlust leiden.
    • Dieses Medikament sollte nicht mit anderen Behandlungen für erektilen Hörverlust kombiniert werden.
    • Wenn sich die Symptome nicht bessern oder verschlechtern, sprechen Sie mit Ihrem Arzt . 
     Vardenafil kann Schwindel und Sehstörungen verursachen. Es wird empfohlen, das Führen von Fahrzeugen und das Bedienen gefährlicher Maschinen zu vermeiden, bis sie überprüft haben, wie sich das Medikament auf sie auswirkt.
  • Es ist ratsam, die Verabreichung von Vardenafil mit Grapefruitsaft zu vermeiden.
  • Beenden Sie die Einnahme dieses Medikament, wenn Sie an plötzlichem Hörverlust leiden.
  • Dieses Medikament sollte nicht mit anderen Behandlungen für erektilen Hörverlust kombiniert werden.
  • Wenn sich die Symptome nicht bessern oder verschlechtern, sprechen Sie mit Ihrem Arzt . 
  • Vardenafil kann Schwindel und Sehstörungen verursachen. Es wird empfohlen, das Führen von Fahrzeugen und das Bedienen gefährlicher Maschinen zu vermeiden, bis sie überprüft haben, wie sich das Medikament auf sie auswirkt.
  • Es ist ratsam, die Verabreichung von Vardenafil mit Grapefruitsaft zu vermeiden.
  • Beenden Sie die Einnahme dieses Medikament, wenn Sie an plötzlichem Hörverlust leiden.
  • Dieses Medikament sollte nicht mit anderen Behandlungen für erektilen Hörverlust kombiniert werden.
  • Wenn sich die Symptome nicht bessern oder verschlechtern, sprechen Sie mit Ihrem Arzt . 
  • Kann es andere Medikamente beeinflussen?

    • Einige Medikamente, die mit Vardenafil interagieren, sind: Nitrate (Nitroglycerin, Isosorbid), Cimetidin ,

      Welche Probleme kann es verursachen?

      • Die Nebenwirkungen dieses Medikaments sind normalerweise leicht bis mittelschwer und vorübergehend. Die häufigsten sind: Kopfschmerzen, Schwindel, verstopfte Nase, Übelkeit, Dyspepsie und Hautausschlag.
      • Vardenafil kann auch andere Nebenwirkungen verursachen. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie etwas Ungewöhnliches bemerken.
      • Im Falle einer sehr lang anhaltenden und schmerzhaften Erektion des Penis wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

       

    More than 70% OFF

    Get your Discount!